Garantie bei der Behandlung mit gespendeten Eizellen

Auch wenn die Erfolgsrate unserer Behandlung sehr hoch ist, gibt es leider keine hundertprozentige Sicherheit. In einzelnen Fällen kann es passieren, dass bei Vorbereitung und Stimulation der Spenderin oder während der Eizellenentnahme der gesamte Prozess fehlschlägt. Daher würden wir Sie gerne mit den Garantien der Klinik Reprofit International bekanntmachen.
  • Untersuchung und Auswahl von Spendern und Spenderinnen erfolgen nach strengen, von der Europäischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin (ESHRE) festgelegten, Kriterien.
  • Sie haben immer die Möglichkeit der Auswahl einer anonymen Spenderin oder eines anonymen Spenders laut den Anforderungen der Empfängerin (Körpergröße, Gewicht, Augenfarbe, Haarfarbe)

Falls es seitens der Spenderin zu einem Fehler kommt (Nichtanwendung von Medikamenten, Krankheiten, Beendigung der Stimulation), finden wir für Sie schnellstmöglich eine Ersatzspenderin, die Ihre Bedingungen erfüllt, sodass eine Behandlung ohne Unterbrechung stattfinden kann.

  • Falls die Ersatzspenderin nicht infrage kommt, bietet Ihnen Ihr Arzt sofort einen weiteren möglichen Behandlungstermin an.
  • Falls es nicht gelingt, die (frischen oder abgetauten) Eizellen der Spenderin mittels ICSI-Methode zu befruchten, bieten wir Ihnen eine kostenlose Behandlung an. Dieses Angebot gilt ausschließlich für den Fall einer hohen Spermienqualität. Falls es aufgrund niedriger Spermienqualität nicht zur Befruchtung kommt, können wir Ihnen leider keinen weiteren kostenlosen Zyklus anbieten.
  • Wir garantieren mindestens 2 hochwertige Embryonen (Klassifikation 2, ggf. Klassifikation 1). Über die Anzahl der zu übertragenden Embryonen entscheidet der Arzt nach Konsultation mit dem Paar.
  • Falls nur ein hochwertiger Embryo zur Verfügung steht, bezahlen Sie nur 67% des ursprünglichen Behandlungspreises. Falls gar keine hochwertigen Embryonen zur Verfügung stehen (und die Spermien von hoher Qualität sind), brauchen Sie natürlich nichts zu bezahlen, und wir bieten Ihnen weitere mögliche Behandlungstermine an.
  • Die Kosten für Medikamente, die Sie für den Behandlungszyklus verwenden, können wir Ihnen im Falle einer transferlosen Behandlung leider nicht ersetzen.
  • Falls Sie vor Eizellenentnahme bei der Spenderin eine Stornierung der Behandlung beantragen, erstatten wir Ihnen einen aliquoten Teil der geleisteten Anzahlung.
 

Man kennt uns in 90 Ländern weltweit

Die Klinik REPROFIT gehört im Bereich Reproduktionsmedizin zur europäischen Spitze. Wir legen immer großen Wert auf die gewährte Fürsorge und vor allem auf Ihren Komfort. Die besten Zeugnisse für unsere Arbeit sind daher Nachrichten von zufriedenen Eltern aus aller Welt.

Wir kommunizieren regelmäßig in 8 Sprachen. Wir führen Sie durch den gesamten Behandlungszyklus. Wir erledigen zusammen mit Ihnen den notwendigen Papierkram. Wenn Sie möchten, empfehlen wir Ihnen eine Unterkunft. Wir sind immer in Ihrer Nähe und stehen zur Hilfe bereit.